Fahnenmutterpokal 2020

Ausgeschossen wird ein Wanderpokal. Die Paarungen aller Schützen wurden per Lostrommel  ermittelt.

Hier gilt es, die ausgelosten Schützen treten gegeneinander an.

Gewertet wird im Ring – Teiler Modus das heißt – 100 Ringe minus geschossenes Ergebnis plus bester Teiler

(der Schütze mit den wenigsten Punkten kommt weiter) Beispiel: 100 – 70 + 50 Teiler = 80 Punkte

An den ersten Schießtagen sollen alle Schützen gegen ihren gezogenen Gegner angetreten sein. Sollte ein Gegner einer Paarung in diesem Zeitraum nicht antreten, bekommt der anwesende Schütze ein Freilos und kommt in die nächste Runde.